Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Ostmoderne! Ein richtiger und wichtiger Begriff?“ – eine Podiumsdiskussion

30. Oktober, 18:30 bis 20:00

„Ostmoderne! Ein richtiger und wichtiger Begriff?“ – eine Podiumsdiskussion

Chemnitz – Stadt der Moderne, Stadt der Ostmoderne! Was und wem bedeuten die Zeugnisse der Ostmoderne etwas – für Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Stadt? Welcher Nutzung können leerstehende Gebäude dieses Stils zugeführt werden? Welchen Umgang mit diesem Thema wünschen wir uns, welcher wäre angemessen? Wird die

Moderne nicht erst vollständig durch ihre Weiterentwicklung in der „Ostmoderne“? Brauchen wir eigentlich diesen Begriff?

Viele Fragen – und es wird Versuche von Antworten auf genau diese Leitfragen der Ausstellung geben. Auf einem Podium treffen unterschiedliche Perspektiven und Ideen aufeinander und der Begriff der Ostmoderne wird prüfend von vielen Seiten betrachtet. Weitere Details zu den Gästen folgen in Kürze.

Mit dieser Ausstellung und dem Begleitprogramm entsteht ein temporärer Raum für einen breiten, öffentlichen Diskurs über „Ostmoderne“, der das Thema innerhalb der Kulturhauptstadtbewerbung stärken soll. Die Ausstellung und das Begleitprogramm sind ein Mikroprojekt von Chemnitz2025 und werden vom Verein Institut für Ostmoderne e.V. ausgerichtet. Kurzfristige Änderungen sind nicht ausgeschlossen. Aktuelle Themen und Protagonisten können Sie den Seiten www.institutfuerostmoderne.eu und  www.chemnitz-open.space.de entnehmen.

Details

Datum:
30. Oktober
Zeit:
18:30 bis 20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Chemnitz Open Space
Brückenstraße 10
Chemnitz, Sachsen 09111 Deutschland
Website:
chemnitz-open.space

Veranstalter

Institut für Ostmoderne e.V.
Website:
www.institutfuerostmoderne.eu