Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Chemnitz Has New Life and News for You

23. August, 12:00 bis 24. August, 18:00

kostenlos

Ein künstlerischer Workshop mit dem Berliner Künstler Henry Kleine

Anfang November 2018 berichteten unterschiedliche bundesdeutsche Medien, dass Chemnitz ein Anschluss an das Fernverkehrsnetz ermöglicht werden soll. Zur gleichen Zeit verbreitete sich in den sozialen Medien die utopistische Schlagzeile: „Im November 2018 feiert Chemnitz das 30 jährige Bestehen seines Anschlusses an das Fernverkehrsnetz der Deutschen Bahn.“

Der Diskurs über den Wahrheitsgehalt von medialer Information erfährt gegenwärtig weiterhin exponierte Aufmerksamkeit, doch nicht immer handelt es sich dabei um gezielte Desinformation oder um Fake News, auch positivierende und visionäre Nachrichten, sind unter Beschuss und fordern ein, faktisch hinterfragt und interpretiert sein zu müssen.

Doch was für Wünsche und welche zukünftigen Visionen, haben die Bewohner von Chemnitz? Welche Schlagzeilen würden sie selbst gerne von sich und ihrer Stadt in 10 oder 20 Jahren lesen?

Der künstlerische Workshop Chemnitz Has New Life möchte experimentelle Medienkompetenz vermitteln und fordert die Teilnehmer*innen auf, stellvertretend für Chemnitz eine visionäre Botschaft zu formulieren. Dabei soll das Spektrum medialer Deutungshoheit ebenso kritisch untersucht, wie in eigenen Beiträgen erprobt werden.

Die Beiträge werden final als eine eigene Zeitung publiziert und als kleine Auflage zur Verfügung stehen. Ebenso in einer Ausstellung im Chemnitz Open Space werden Auszüge daraus präsentiert.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: postchemnitzopenspace@gmail.com an.

Details

Beginn:
23. August, 12:00
Ende:
24. August, 18:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Chemnitz Open Space
Brückenstraße 10
Chemnitz, Sachsen 09111 Deutschland
Website:
chemnitz-open.space