Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ausstellung Frei(t)raumfabrik

2. August, 12:00 bis 1. September, 20:00

kostenlos

 

In Kooperation mit Karl-macht-Stadt und Bordsteinlobby e.V

In der Ausstellung werden neben den Ergebnissen der partizipativen Workshops von Karl-macht-Stadt, die im Chemnitz Open Space im vorhergehenden Monat Juli in Zusammenarbeit mit den Besuchenden entstanden sind, auch weitere Entwurfsbeispiele zur Gestaltung von öffentlichen Räumen zu entdecken und ergänzbar sein.

Gestalten Sie aktiv mit und werden Sie ein Teil der Ausstellung.

Ein Teil der Ausstellung ist zusätzlich eine Rauminstallation der Bordsteinlobby e.V. mit ihrer Videoarbeit Freiraum GmbH:

„Freiraum ist Weite und Leere. Wie ein Blick vom Gipfel ins Tal, wie ein Fußballfeld bei Nacht, wie die endlos wirkende A7 oder der Chemnitzer Marktplatz am Sonntag Abend. Was ist Freiraum eigentlich noch?
Ein Kurzfilm über Ausrufung, positive (Be)setzung und Wahrnehmung. Was ist los Chemnitz? Sollen wir dich mal bisschen bespielen? Bilder von Leere_Experimenten_Freude_Stadt!“

und einer Soundinstallation zu Stimmen der Stadt Chemnitz von Maria Dovris.

 

Details

Beginn:
2. August, 12:00
Ende:
1. September, 20:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Chemnitz Open Space
Brückenstraße 10
Chemnitz, Sachsen 09111 Deutschland
Website:
chemnitz-open.space

Veranstalter

Karl-macht-Stadt
Website:
http://www.karl-macht-stadt.de